Pilgerstelle Regensburg

Das Bistum Regensburg bietet Ihnen für alle Fragen und Belange des Pilgerwesens als zentrale Ansprechmöglichkeit unser Büro an.

 

Büro und Bürozeiten

Unser Büro bedindet sich im Diözesanzentrum Obermünster, Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg, Telefon 0941/597-1007. Sie erreichen uns am besten telefonisch oder per E-Mail.

 

Unsere Dienststelle arbeitet eng zusammen mit dem Bayerischen Pilgerbüro in München und dem Verein für die Regensburger Diözesanfusswallfahrt nach Alltötting. Darüberhinaus werden unter der geistlichen Leitung verschiedener Seelsorger aus dem Bistumsgebiet Pilgerreisen zu allen wichtigen Wallfahrtsorten der Christenheit angeboten. Gerne sind wir auch bei der Organisation von Pfarrwallfahrten, Gruppenreisen und bei Individualanfragen behilflich. 

 

Die Diözesan-Pilgerstelle in Regensburg versteht sich als diözesane Aussenstelle des Bayerischen Pilgerbüros e.V. mit Sitz in München, das von der Bayerischen Bischofskonferenz zur Förderung des Wallfahrtsgedanken in unserer Heimat gegründet wurde.

 

Unsere Geschichte

Gegründet wurde das Bayerische Pilgerbüro zum Hl. Jahr 1925 zur Ermöglichung von Rom-Wallfahrten. Schrittweise erfolgte eine Erweiterung des Programms auf alle großen Wallfahrtsziele der katholischen Kirche: Heiliges Land, die Marienwallfahrtsorte Lourdes und Fatima sowie zahlreiche Pilgerorte lokaler Bedeutung weltweit. 1978 wurde die Bayerischen Pilgerbüro-Studienreisen GmbH neben dem Bayerischen Pilgerbüro e.V. gegründet zu Begegnung mit fremden Kulturen und Religionen, Wanderreisen und Kreuzfahrten.

 

Wer sind wir?

Das Bayerische Pilgerbüro ist ein leistungsstarker, vielseitiger, katholischer Reiseveranstalter, getragen von den bayerischen Diözesen. Es vermittelt zuverlässig weltweite Reisen mit Niveau. Als ein kirchlich gebundener Verein verwendet er seinen erwirtschafteten Gewinn für gemeinnützige Zwecke, z.B. zur Finanzierung von Krankenwallfahrten verwendet.

 

Was bieten wir?

Neben gut organisierten und eindrucksvollen Pilger- und Studienreisen sowie geführten Wanderreisen und Kreuzfahrten mit religiösem Hintergrund bietet das Bayerische Pilgerbüro für Vereine, Pfarrgemeinden und andere Gruppen ein individuelles, auf ihre Wünsche abgestimmtes Reiseprogramm. Selbstverständlich gehört für uns ein kompetenter Service rund um das Reisegeschäft, Beratung, Betreuung, eine zügige und umfassende Erledigung der getroffenen Vereinbarungen: Flugscheine, Bahnfahrkarten, Mietwagen, Reiseversicherung usw. dazu.

 

Was wollen wir?

Wir wollen in all unseren Reisen dem Christsein Rechnung tragen, die Kommunikation untereinander fördern und die Begegnung mit den eigenen Wurzeln sowie anderen Kulturen und Religionsgemeinschaften unter qualifizierter Betreuung ermöglichen.

Wir wollen, dass in guter Atmosphäre und in der Gemeinschaft von Gleichgesinnten der Wallfahrtsgedanke lebendig erhalten und weitergetragen wird.

Wir wollen durch spezielle Angebote eine Integration von Kranken und Förderung von Jugendlichen: z. B. Sonderzüge mit Kranken und Behinderten sowie Jugendwallfahrten.

 

Ihre Zufriedenheit ist unser Erfolg!